Herolde

Wir empfehlen jedem unserer Ritter einen Herold oder Ausrufer für das Turnier. Dieser koordiniert für ihn das Turnier und übernimmt so viele Aufgaben, damit der Ritter seine wertvollen Kräfte schonen kann. Besonders schön finden wir es, wenn ein Herold oder Ausrufer einen Tappart trägt mit den Wappen des Ritters den er begleitet. Vielleicht gelingt es uns dieses Jahr auch einen freien Herold zu stellen, den man gegen Kupfer für sich gewinnen kann.

 

Beispielhafte Aufgaben:

 

  • Das Melden zu den Kämpfen bei den Turnierrichtern.
  • Den Überblick darüber zu bewahren, welcher Konkurrent die meisten Turniermarken schon gewonnen hat.
  • Das direkte Vorstellen und Ansagen vor den Kämpfen.
  • Hier darf der vorgestellte Ritter ruhig blumig ausgeschmückt angepriesen werden. Wer Inspiration braucht kann sich vor dem Turnier noch einmal „Ritter aus Leidenschaft“ ansehen.
  • Anwerben von Volk, damit es bei dem Kampf des richtigen Ritters völlig ausflippen und ihn durch wilde Anfeuerungsrufe unterstützen.
  • Ansprechperson für Auskunft zu Namen und Titel von anderen Rittern und Adeligen. Er erhält Einblick in das Turnierwappenbuch.